SiGe- und Baukoordination

Mit Einführung der Baustellenverordnung im Jahr 1998 wurde die Verant-wortung für die Einleitung und Umsetzung der baustellenspefizischen Ar-beitsschutzmaßnahmen auf den Bauherrn übertragen.

 

Der Bauherr hat die Möglichkeit, einen geeigneten Koordinator für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, den sogenannten SiGeKo, damit zu beauftragungen, die nach der Baustellenverordnung obliegenden Maßnahmen umzusetzen. Der SiGeKo trägt durch sein Fachwissen dazu bei, den Bauablauf und die späteren Arbeiten am Bauwerk jederzeit sicher zu gestalten.

 

Die Baustellenverordnung stellt bereits in der Planungsphase einer Bau-maßnahme die Weichen für die Arbeitssicherheit und den Gesundheits-schutz der Beschäftigten auf Baustellen.

 

Durch entsprechende Zusatzausbildungen sind wir für die Wahrnehmung der Aufgaben des SiGeKo qualifiziert und erbringen sämtliche Leistungen aus dem Leistungsbild des Koordinators für Arbeitssicherheit und Gesund-heitsschutz nach Baustellenverordnung.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Beratung bei Planung und Ausführung der Baumaßnahme hinsicht-lich Berücksichtigung der allgemeinen Grundsätze des Arbeits-schutzgesetzes
  • Erstellung der Vorankündigung und Ankündigung der Baumaßnahme bei der zuständigen Behörde
  • Erarbeitung eines Gefährdungskatalogs für die Bauzeit
  • Erarbeitung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans     (SiGe-Plan)
  • Baustellenbegehungen zur Kontrolle der geforderten Maßnahmen
  • Erstellung von Protokollen zu den Baustellenbegehungen
  • Erstellung einer Unterlage für spätere Arbeiten am Bauwerk

Beispielunterlagen SiGe-Koordination:

Neubau einer Kindertageseinrichtung
Vorankündigung
Vorankündigung.pdf
PDF-Dokument [36.9 KB]
Neubau einer Kindertageseinrichtung
Gefährdungskatalog für die Bauzeit
Gefährdungskatalog.pdf
PDF-Dokument [56.8 KB]
Neubau einer Kindertageseinrichtung
Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan)
SiGe-Plan.pdf
PDF-Dokument [80.0 KB]
Neubau einer Kindertageseinrichtung
Baustellenaushang
Baustellenaushang.pdf
PDF-Dokument [133.9 KB]
Neubau einer Kindertageseinrichtung
Unterlage für spätere Arbeiten am Bauwerk
Unterlage für spätere Arbeiten am Bauwer[...]
PDF-Dokument [9.1 KB]

Hier finden Sie uns:

Ingenieurbüro

Wagner und Koll GbR
 

Elsa-Brändström-Straße 26
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 26555

Fax:      +49 2404 1085

E-Mail: alsdorf@wk-statik.de

 

Schützheide 42b

D-52223 Stolberg

Telefon: +49 2402 37096

Fax:      +49 2402 3486

E-Mail: stolberg@wk-statik.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Mitglieder der

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Wagner und Koll